• 17-04
  • 17-07
  • 17-14
  • 17-16

Dorfstrasse 4

alte Post

erbaut um 1900

Das Gebäude, das genauso gut in einem Stadtquartier stehen könnte, ist eines der ganz wenigen Häuser im Dorf aus Sichtbackstein. Interessant ist, wie die Seitenflügel der Strassenführung entsprechend abgewinkelt wurden. So richtet sich die eine Fassade gegen den damals fast ganz verkehrsfreien Postplatz.
Das Haus wurde zwar von Privaten errichtet, nämlich der Familie Strübin; offenbar aber nach den Ansprüchen der Bundesinstitution «Schweizerische Post» und ist entsprechend würdevoll. Elemente des Historismus sind in den behauenen Steinen am Sockel, an den an gotische Kirchen erinnernde Steinverzierungen über den Fenstern und Türen sichtbar. Am wunderbaren gemalten Posttauben-Fries unter dem Dach findet sich eines der wenigen Beispiele des damals modischen Jugendstils.
Ursprünglich war das Dach mit einem Türmchen und einer Dachterrasse gekrönt, welche das Ganze verspielt wirken liessen. Heute sind es die feinen Balkongeländer und weitere Schmuckelemente aus Metall, die etwas Leichtigkeit in den grossen Bau bringen. Das Ladengeschoss wurde zum Teil rückgebaut, so dass man sich den Originalzustand gut vorstellen kann.

Flagge GB

The old post office

built 1900

By the end of the 19th century an international rural building style found its way to Langnau. The post office is erected in a historism style which combines elements from several centuries.

Flagge F

La poste ancienne

construite en 1900

À la fin du 19e siècle, quelques maisons reçoivent une architecture urbaine. La poste ancienne, est une maison en brique rouge construite en 1900.

Flagge I

La posta

Alla fine del 19° secolo venne introdotto, nelle zone rurali, lo stile cittadino. La posta venne realizzate in stile storico integrando elementi di tutte le epoche.

 

 

Copyright © 2013 Langnau Tourismus