• Hoeheweg11

Höheweg 11

erbaut 1929

Die Nachbarschaft des Schulhauses ist mit qualitätsvollen Bauten bestückt; so ist Höheweg Nr. 11 ein dem Landbarock nachempfundenes Wohnhaus von 1929 unter einem steilen Walmdach – ein typisches Merkmal der vielen Gebäude des Architekts Ernst Mühlemann. Das Oberfeld z.B. wurde stark von ihm geprägt; der Bahnhof oder die «Hexenhäuschen» am Schrattenweg sind ebenso von Mühlemann.

Copyright © 2013 Langnau Tourismus