Schlossstrasse7

Schlossstrasse 7

erbaut 1874

Das Wohnhaus Nr. 7 ist praktisch gleich alt wie das Nachbarhaus, aber ein vollständig anderer Typ. Es handelt sich um einen spätklassizistischer Satteldach-Bau, wie man ihn in Langnau noch oft findet, allerdings selten in dieser Grösse und Qualität. Der Baukörper ist schlicht, mit wenig Dekor versehen, aber mit besonders schönen Details. So finden sich eine Loggia auf der einen und eine verglasten Veranda auf der anderen Seite. Die feinen Eisengeländer, eine originale Haustüre mit geschnitztem Flachrelief und als besonders hübsches Element die kleinen sternförmigen Fenster im Obergeschoss sind beachtenswert. Nicht zuletzt der grosse Hof und Garten, die das Haus umgeben, geben dem Haus eine Grosszügigkeit, die zu einem Villenquartier passt. Ganz wunderbar ist die Remise hinter dem Haus mit reich geschnitztem Dekor. Solche kleinen Zweckgebäude sieht man kaum mehr und dieses ist zweifellos das bemerkenswerteste in Langnau.

Copyright © 2013 Langnau Tourismus